Hand gegen Koje: Thorsten tankt

So eine Hallig braucht ja auch eine gewisse Infrastruktur. Das hier ist die Tankstelle der Gemeinde, wo Hafenmeister Thorsten das klapprige Dienstauto betankt.

DSCF5247

Der Benzintank fasst 200 Liter, wenn er leer ist, muss er mit der Fähre aufs Festland zum Auffüllen. Thorsten hätte gerne einen Porsche Cayenne als neuen Dienstwagen, bisher hat das leider nicht geklappt, sonst hätte ich den ja mitbringen können.

Hooge hat natürlich auch eine Feuerwehr.
DSCF5243

Einen Arzt gibt es auf Hooge nicht, auch keinen Zahnarzt, dafür eine Krankenschwester, Barbara, die rund um die Uhr im Einsatz ist. Wenn man sie in ihrem Auto schnell herumflitzen sieht, denkt man immer, oje, hoffentlich nichts Schlimmes.

DSCF5251

Gestern war es wohl etwas Schlimmeres, weil der Hubschrauber plötzlich auf der Hanswarft stand. Bei Notfällen werden die Patienten abgeholt und ins Krankenhaus geflogen. Die Feuerwehr sichert den Landeplatz.

Hubschrauber

Wer im Winter Zahnschmerzen bekommt, hat ein Problem, weil da nämlich die Adler Express nicht fährt, nur die Fähre, und die auch nicht jeden Tag.
Polizei gibt es übrigens keine auf Hooge! Trotzdem ist die Zahl der Verbrechen überschaubar (das häufigste ist wohl, den Hallig-Taler nicht zu bezahlen)

Um meinen Teil zur Verbesserung der Infrastruktur beizutragen, habe ich die Rostflecken am Geländer am Anleger überstrichen.

Streichen 2

Und gleich ist Lesung im Blauen Pesel!

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s