Der lange graue Stuttgarter Regenwinter und seine Lichtblicke

Ein Winter, der keiner ist, hat die Landeshauptstadt seit Wochen im Griff. Nach Monaten der Trockenheit gibt es jetzt vor allem eins: Regen. Der Januar hat schon jetzt sein Soll mit 131 Prozent der durchschnittlichen Niederschlagsmenge übererfüllt! Schneehöhe: Null Zentimeter. Sonne: Fehlanzeige. Das sind wir hier nicht gewohnt. Wir protestieren! Weiterlesen